KOPFKINO
Tag ›› Täter ›› Kunst ›› Seite ›› Grüße# Ende ››


So Glücklich, wie eine Schildkröte

 Auf den ersten Blick, wuerde man meinen Schildkroeten, diese kleinen gepanzerten Reptilien, hätten nicht viel Glueck im Leben, schließlich sind sie nicht besonders schnell zu Fuss und ihre Freizeitprogramm bietet freilich nur wenig Abwechslung.

 Doch wenn man sie genauer betrachtet ueberkommt einem irgendwann das Gefuehl dass sie doch ein schönes Leben haben, ruhig, entspannt und vor allem sehr gemuetlich. Und wenn wir ehrlich sind hätten wir es auch gerne einmal etwas gemütlich. Nun meinen wohl einige so ein Tagesablauf wäre langweilig und eintoenig. Ist er aber nicht…

 Schildkröten haben viel Spass, vor allem an sonnigen Tagen, sie lassen sich das gaumenfreundliches Obst auf der Zunge zergehen, verstecken sich mit groesster Freude im hohen Gras und sind auch nicht sehr beleidigt wenn man sie dennoch findet. Ausserdem lieben sie es an heissen Tagen, ein kuehles Bad zu nehmen und sich mit ihren Freunden zu treffen. Wo die Spannung bleibt, fragt ihr? Das kann ich euch sagen, sie entdecken ihre welt jeden Tag aufs neue, neue Gerueche, neue Farben und neues Futter. Mit jeder Stunde erforschen sie ihre Umwelt ein wenig mehr. Sie erfreuen sich an den kleinen Dingen ihres Lebens, wie dem Essen oder dem Baden und genau aus diesem Grund sind sie glücklich, und zwar glücklicher als wir, wir Menschen sind auf ein schnelles und abwechslungsreiches Leben bedacht. Mit vielen verschiedenen Sachen, die manchmal rascher an uns vorbei rauschen, als uns lieb ist und die schneller vergehen als das wir sie genau betrachten konnten. Und genau darin liegt das Problem, wir uebersehen die kleinen, die schoenen Dinge im Leben, welche uns glücklich machen könnten, so gluecklich wie sie die Schildkroeten machen, die kleinen und meist unscheinbaren Dinge des Alltags.

 Deshalb sollten wir alle einen Gang zurückschalten und mit geoeffneten Sinnen durchs Leben schreiten, wenn auch nur einen Tag oder auch nur eine Stunde, voellig egal, Hauptsache wir entdecken ein paar Freuden, unentdeckte Freuden, die uns unsere Schnelllebigkeit uebergehen lies. Hauptsache wir werden fuer einen Moment gluecklich, gluecklich wie eine Schildkroete.

26.6.08 23:57
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Imagination / Website (27.6.08 14:10)
Was für ein süßer Text.. (:
Glücklich wie eine Schildkröte..
Ja, das sollte sich jeder mal zu Herzen nehmen (: <3


Dwallin / Website (1.7.08 17:44)
Mann könnte dich für ne Zen-Buddhistin halten, wenn man dies hier liest :-)
Und weißt du was? Du hast sogar recht, du musst dir manchmal nur der Unwichtigkeit einiger dinge bewusst werden und schon regst du dich nicht auf wenn du den Bus oder die Bahn verpasst.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de